Faszination Qualität...

Alles aus einer Hand 

bio.inspecta und q.inspecta unterstützen Landwirtschaftsbetriebe und Unternehmen der Lebensmittelbranche in der nachhaltigen Entwicklung und der Stärkung Ihrer Marktposition.

 

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf. Wir freuen uns darauf, Ihnen den Mehrwert für Ihren Betrieb oder Ihr Unternehmen näher zu erläutern.

 

 

Top-Thema

Symposium Bio 2018: Klasse und Masse

Der Biomarkt wächst: Innert zehn Jahren hat sich der Absatz von Bioprodukten in der Schweiz auf 2,7 Milliarden Franken verdoppelt. Das entspricht einem jährlichen Wachstum von über
7 Prozent seit 2007. Soll es in diesem Tempo weitergehen? Kann die Biobranche den hohen Qualitätsstandard sicherstellen? Wie gross ist der Druck, Abstriche zu machen? Die Biobranche muss Farbe bekennen, will sie auch in Zukunft glaubwürdig bleiben.

 

Vertreterinnen und Vertreter aus Produktion, Verarbeitung und Handel legen in Input-Referaten dar, wo sie im Spannungsfeld von Klasse und Masse die Prioritäten setzen. Sie als Teilnehmerinnen und Teilnehmer können ihre Meinungen laufend einbringen. Die Inputs aus dem Plenum fliessen in die Podiumsdiskussion am Schluss der Tagung ein. 

 

Ausserdem: Die EU hat eine neue Bio-Basisverordnung verabschiedet. Ein Experte aus der EU und eine Expertin aus dem Bundesamt für Landwirtschaft BLW stellen die neue Verordnung vor und beleuchten deren Auswirkungen für die Biobranche je aus der Sicht der EU und der Schweiz.

 

Melden Sie sich noch heute an!

 


 

Unsere Website verwendet Cookies – so können wir Ihnen das bestmögliche Nutzererlebnis bieten. Beim Weitersurfen auf unserer Website erklären Sie sich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.